IMG_01.JPGIMG_02.JPGIMG_03.JPGIMG_04.JPGIMG_05.JPG

Aktuelles im Schuljahr 2023/2024

28.05.2024 Tag des Forschens
Auch in diesem Jahr haben Kinder aus verschiedenen Kitas in Lünen gemeinsam mit KvG Kindern der ersten Klassen am jährlichen Forschertag geforscht. Dieses Jahr war das Motto „Entdecken, Forschen, Freisein!“. Die Kinder haben hautnah erfahren, an welchen Stellen sie in ihrem Leben frei sind und wieso es wichtig ist, die Freiräume anderer zu respektieren. Passend zum Spruch „Frei wie der Wind“ wurden dann noch Windfänger gebastelt, die bunt bemalt und verziert wurden. Der Tag war für die Kinder der Kitas spannend, da ihnen schon einmal ein kleiner Einblick in die Kardinal von Galen Schule gewährt wurde, die sie nach den Sommerferien besuchen.

14.05.2024 Vorlesewettbewerb
Am Dienstag, 16. Mai 2024 fand der schulinterne Vorlesewettbewerb statt. Die Kinder der 3. und 4. Klassen hatten im Vorfeld jeweils drei Kinder ausgewählt, die sie für die besten Leser*innen ihrer Klasse hielten. Diese wurden nun in die Aula entsandt, wo eine Jury sie bereits erwartete. Diese sollte den oder die beste LeserIn der Schule ermitteln. Sie bestand aus vier ehemaligen LehrerInnen: Frau Krause, Herrn Schade, Frau Steinrücken und Frau Wiesa. Die Juroren waren überrascht, wie gekonnt sinnbetont die VorleserInnen jeweils einen selbst ausgewählten, geübten und einen unbekannten Text vortrugen. Am Ende waren sich allerdings alle Juroren einig: Eine Leserin war nicht zu übertreffen. Daher wurde sie zur Lesekönigin der Kardinal-von-Galen-Schule 2024 ernannt: Sofia aus der Klasse 3b. Bei der anschließenden Siegerehrung in der Sporthallte, konnten sich dann alle SchülerInnen der 3. und 4. Klassen davon überzeugen, dass sie diesen Titel verdient hat. Sie las noch einmal „ihren“ Text vor und erntete stürmischen Applaus. Auch alle anderen TeilnehmerInnen wurden für ihre tolle Leistung mit einer Urkunde belohnt. Ein herzliches Dankeschön gilt Frau Noch, die auch dieses Mal wieder den Vorlesewettbewerb organisiert und ihm einen würdigen Rahmen gegeben hat!

  • Bild1
  • Bild2

12.04.2024 KvG-Tag an der KvG-Schule
„Der Löwe von Münster“ – so nannten die Münsteraner ihren Bischof in der schlimmen Zeit des 2. Weltkrieges, weil er sich in seinen Predigten furchtlos gegen die unfairen Bestimmungen der Nationalsozialisten gegen die jüdischen Mitbürger und benachteiligte Menschen wandte. „Man müsste stark sein wie ein Löwe!“ erkannten auch die Kinder der 4. Klassen, die sich 3 Wochen lang mit einem Theaterstück vorbereitet hatten, um allen Kindern der Schule zu zeigen, wie man sich auch als Kind stark machen kann, um sich für Schwächere einzusetzen und sich gegen „unfaire Bestimmer“ zu wehren. Dieses Rollenspiel hatte die ehemalige Kollegin Bärbel Krause schon vor einigen Jahren geschrieben, und es wurde schon mehrmals von den jeweils 4. Klassen aufgeführt. Immer wieder neu werden die Kinder in den Bann gezogen, wenn es darum geht, sich gegen eine Gruppe von „Bestimmern“ zu wehren, die unsinnige Regeln aufstellen wollen. Schließlich waren sich alle einig: Gemeinsam kann man es schaffen! Den Mut und die Kraft dazu erbaten sich die Kinder abschließend im gemeinsamen Gebet von ganz oben: „Sei mutig und stark, und fürchte dich nicht, denn der Herr, dein Gott, ist bei dir!“

20.04.2024 Trödelmarkt an der KvG
Am vergangenen Samstag öffnete die KvG ihre Türen für einen ganz besonderen Tag: unseren Trödelmarkt anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Schule! Trotz des regnerischen Wetters strömten zahlreiche Besucherinnen und Besucher in unsere Schule, um an diesem fröhlichen Ereignis teilzunehmen. Die Schulflure und die Räumlichkeiten der OGS wurden zu einem lebendigen Marktplatz, auf dem bunte Verkaufsstände durch die KvG-Familien aufgebaut wurden. Von Kleidung über Bücher bis hin zu Spielzeug und sogar kleinen Fahrzeugen - für jeden war etwas dabei! In der Küche der OGS konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit köstlichem Kuchen, leckeren Muffins und Getränken stärken, während sie sich über die Stände schlenderten und nach Schnäppchen suchten. Neben dem Spaß und der Gemeinschaft hatte der Trödelmarkt auch einen wichtigen Zweck: Die Einnahmen aus dem Kuchen- und Getränkeverkauf sowie die Standgebühr fließen in den Förderverein unserer Schule, der damit zahlreiche Projekte und Aktivitäten unterstützt, die das schulische Leben bereichern.

Insgesamt war der Trödelmarkt ein voller Erfolg und eine wunderbare Gelegenheit für die Schulgemeinschaft, zusammenzukommen, Spaß zu haben und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

20.03.2024 Kreismeisterschaften der Grundschulen
Am 20. März fand die Kreismeisterschaft der Grundschulen im Rahmen der „Westfalen YoungStars“ in Bergkamen statt. Insgesamt gingen sechs Grundschulen aus dem Kreis Unna mit ihren Mannschaften an den Start. In den bereits bei den Stadtmeisterschaften geschwommenen Disziplinen: Brust-Tauch-Staffel, Rückenschwimm- und Freistil-Staffel, 6-Minuten-Dauerschwimmen sowie der T-Shirt-Staffel kämpften alle Grundschulen um die entscheidenden Punkte. In den einzelnen Disziplinen starteten für unsere Schule Alina, Valentin, Liv, Nela, Lara, Franka, Louisa, Ole, Pau, Max und Moritz und wurden dieses Mal durch einige Eltern angefeuert. Auch in Bergkamen stand bei allen Schulen wieder Spaß und gute Laune an erster Stelle. Alle Schulen kämpften fair und ehrgeizig um die Punkte in den einzelnen Wettkämpfen. Unsere Schwimmmannschaft erreichte nach teilweise sehr knappen Entscheidungen einen hervorragenden 2. Platz bei den Kreismeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch zu diesem spitzenmäßigen Ergebnis!

  • KM_Schwimmen_1
  • KM_Schwimmen_2
  • KM_Schwimmen_3

19.03.2024 Müllsammelaktion
In der letzten Woche vor den Ferien haben sich die einzelnen Klassen auf den Weg gemacht, die Umgebung der Schule von Müll zu befreien. Ausgestattet mit Pickern, Handschuhen, Müllsäcken und Bollerwagen sind die Klassen verschiedene Wege und Straßen rund um die Schule abgelaufen und haben Müll aufgehoben und die Schulumgebung so ansprechender gestaltet. Im Zuge der Aktion wurde mit den Kindern auch besprochen, warum der Müll in der Umwelt so gefährlich ist und wie wir Müll auf unseren Straßen und Gehwegen vermeiden können.

  • Mull_1
  • Mull_2
  • Mull_3

01.03.2024 Neue Konrektorin an der KvG
Am Freitagvormittag waren die zuständige Schulrätin sowie eine Elternvertreterin zu Besuch an der Kardinal-von-Galen Schule. Mit Frau Trillmann hat die Kardinal-von-Galen Schule ab dem 01. März wieder eine stellvertretende Schulleitung, die Frau Milachowski in ihrer Arbeit als Schulleiterin unterstützt. Frau Riskop führte Frau Trillmann herzlich in das Amt ein. Die Elternvertreterin und Frau Milachowski bezeugten dieses feierliche Ereignis. Im Anschluss daran wurden alle Schülerinnen und Schüler sowie das schulische Personal informiert. Diese freuten sich riesig und applaudierten begeistert.

  • Amtseinfuhrung

28.02.2024 Sieg Stadtmeisterschaften Schulschwimmen
Am 28. Februar war es wieder soweit. Der Schwimmwettbewerb der Grundschulen im Rahmen der „Westfalen YoungStars“ fand im Lippebad statt. Acht Grundschulen aus Lünen gingen mit ihren Mannschaften an den Start. In den Disziplinen Brust-Tauch-Staffel, Rückenschwimm- und Freistil-Staffel, 6-Minuten-Dauerschwimmen sowie der T-Shirt-Staffel kämpften die Grundschulen um die Punkte. Fairness, Spaß und gute Laune standen dabei bei allen teilnehmenden Schulen an erster Stelle. Für unsere Schule gingen folgende Kinder aus den Jahrgängen 3 und 4 an den Start: Alina, Valentin, Anastasia, Liv, Nela, Lara, Franka, Louisa, Ole, Max und Moritz. Am Ende reichten die Schwimmkünste unserer Schwimmmannschaft für einen tollen 1. Platz und somit für die Teilnahme an den Kreismeisterschaften am 20.März in Bergkamen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem spitzenmäßigen Ergebnis!

Fortsetzung folgt..

  • IMG_8474
  • IMG_8543
  • IMG_8612

15.02.2024 Gottesdienst zu Aschermittwoch
Am Donnerstag nach Aschermittwoch trafen sich alle Kinder und Erwachsenen unserer Schulgemeinde in der St. Norbert-Kirche, um gemeinsam den Übergang von Karneval in die Fastenzeit mit einem Gottesdienst zu begehen.
Ein Zauberer erzählte zusammen mit der Pastoralreferentin Frau Gunnemann von Verwandlung und einem Schatz im Acker. Fastenzeit als Verwandlungszeit – war das Motto des Gottesdienstes!
Gemeinsam wurden Luftschlangen und Luftballons weggeräumt und eine große Schatzkiste geöffnet. In der Schatzkiste waren verschiedene Gegenstände, für die sich die großen und kleinen Gottesdienstbesucher in der Fastenzeit einmal Zeit nehmen können.

  • IMG_6867
  • IMG_6869
  • IMG_6871
  • IMG_6874
  • IMG_6875
  • IMG_6877
  • IMG_6879

08.02.2024 Schulkarneval
Traditionell wurde an Weiberfastnacht an der KvG Karneval gefeiert. In den ersten beiden Schulstunden feierten die Klassen unter sich in ihrem Klassenraum. Die Kinder hatten viel Spaß beim gemeinsamen Frühstück und den Spielen. Nach der Feier mit der eigenen Klasse fanden sich ab 10.00 Uhr alle Kinder und Lehrkräfte mit einer langen Polonaise in der Sporthalle ein, um dort eine Karneval-Spezial-Party zu feiern. Höhepunkt war auch in diesem Jahr neben der Kostümvorstellung der einzelnen Klassen das Lied "Mach die Robbe", bei der sich die Kinder noch einmal richtig austoben konnten.

  • IMG_6705

23.01.2024 Zahnarztbesuch
Am 29. bzw. 30.01.2024 hatten die Klassen des Jahrgangs 3 Besuch von Frau Schenk vom zahnmedizinischen Dienst des Kreises Unna zum Thema Zahngesundheit. In zwei Unterrichtsstunden arbeiteten die Kinder - wie hier beispielsweise die Klasse 3b - an vielen unterschiedlichen Stationen zum Thema. Zur Belohnung gab es am Ende eine Zahnbürste für jeden Schüler und jede Schülerin.

  • Zahn1
  • Zahn2
  • Zahn3
  • Zahn4
  • Zahn5
  • Zahn6

23.01.2024 Autorenlesung
Die zweiten und dritten Klassen der Kardinal-von-Galen-Schule bekamen am Dienstag, den 23.01.2024 Besuch vom Kinderbuchautor Joachim Günther. Dieser las ihnen 4 Kurzgeschichten aus seinen Büchern vor, zeichnete dazu und bezog die Schülerinnen und Schüler immer wieder in seine Geschichten durch gezielte Rückfragen mit ein. Am Ende der Lesung hatten die Kinder die Gelegenheit, den Schreibmeister zu interviewen. Finanzielle Unterstützung bekam die Schule dankenswerter Weise vom Förderverein, der Bödeckerstiftung und der Dreikönigsstiftung. Die Kinder des zweiten und dritten Jahrgangs hatten an den Lesungen großen Spaß und viele bestellten sich Bücher von Herrn Günther zum Nachlesen für zu Hause.

  • Autor2
  • Autor3

06.12.2023 Der Nikolaus zu Gast
Zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler an der Kardinal-von-Galen Schule besuchte der Nikolaus auch in diesem Jahr wieder die Schulstraße 54 in Lünen. Auch wenn er sehr schnell weiterreisen musste und die Kinder ihn nicht zu Gesicht bekamen, nahm er sich die Zeit, den Menschen vor Ort etwas Schokolade, Mandarinen und Nüsse dazulassen. Ein Abbild konnten sie schon in den frühen Morgenstunden über dem Eingang des Schulgebäudes entdecken. Neben den festlichen Adventsstunden zu Unterrichtsbeginn konnte auch so die weihnachtliche Stimmung eingeläutet werden.

  • ima_62cff78

28.11.2023 In der Weihnachtsbäckerei
Die Eichhörnchenklasse durfte am vergangenen Dienstag noch einmal die Bäckerei Kanne besuchen. Nach einem Spaziergang mit dem Startpunkt Kardinal-von-Galen Schule wurden die Kinder vor Ort mit warmen Kakao und Laugengebäck begrüßt. Anschließend durften sie sich die Backstube ansehen und Einblicke in die Arbeit einer Bäckerin oder eines Bäckers gewinnen. Plätzchen backen und diese zu probieren war selbstverständlich das Highlight. Die 2c ist froh und dankbar für diese Möglichkeit und die wertvolle, harmonische, gemeinsame Zeit!

  • ima_3340a70
  • ima_752d96c
  • ima_8b3fb25
  • ima_cc88479
  • ima_d51cfd5
  • ima_e6b3056

09.11.2023 Sankt Martin an der KvG
Auch in diesem Jahr feierte die Kardinal-von-Galen-Schule das Martinsfest. Unter dem Motto „Licht für andere sein“ fand erst ein Gottesdienst in der St. Norbert Kirche statt. Kinder aus dem 4. Jahrgang hatten ein ansprechendes Programm auf die Beine gestellt, um allen die Geschichte des Sankt Martin näherzubringen. In die Kirche kamen neben den Schülerinnen und Schülern der KvG auch Eltern, Großeltern und viele weitere Gäste. Der anschließende Umzug führte am Caritas Altenzentrum St. Norbert vorbei. Das Ziel war der eigene Schulhof. Die bunten Laternen der Kinder leuchteten im Dunkeln und setzten an diesem Abend so ein Zeichen für Frieden und Hoffnung. Auf dem Schulhof angekommen, konnte ein toller Abend bei einem Punsch und einer Martinsbrezel ausgeklungen werden.

  • 1
  • 2
  • 3

26.10.2023 Herbstliche Elfchen aus dem Klassenraum
In den letzten Wochen hat die Klasse 2b gemeinsam mit Klassenleitung Frau Becker im Deutschunterricht die Elfchen kennengelernt, erforscht, den Bauplan mithilfe einer Werkstatt verinnerlicht und letztlich eigene Elfchen geschrieben. Es sind kreative Kurzgedichte hierbei entstanden. Genießen Sie einen warmen Tee beim Lesen der wundervollen Herbstgedichte!

15.09.2023 Erntedankgottesdienst "Hilfe zur Selbsthilfe"
Der Erntedankgottesdienst am Freitagmorgen, der von Frau Noch sehr einfühlsam gestaltet und von der Pastoralreferentin Frau Gunnemann entsprechend unterstützt wurde, entwickelte sich zum Start eines neuen, großen Schulprojektes. Die Kinder der Klasse 4b hatten gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Noch ein Rollenspiel einstudiert, in dem sie sich über das Schulessen bei uns und in anderen Ländern besonders in Tigray (Nordäthiopien) ausgetauscht haben. Dieses Gespräch wurde durch einen Filmbeitrag und zwei Überraschungsgäste aus Äthiopien sehr real. Mariam Zanirato und Fitsum Solomon berichteten von ihrer schweren Kindheit in Äthiopien und beantworteten Fragen unserer Kinder. Viele Kinder in Tigray haben durch einen Bürgerkrieg lange Zeit und wegen großer Klimakatastrophen wie Dürre und sintflutartige Regenfälle nicht genug zu essen. Sie müssen für ihre Nahrung oft selber arbeiten und können nicht zur Schule gehen. Ein dritter Gast im Gottesdienst, Frau Vera Hüsken, berichtete von einer Organisation, „Mary’s Meals“, die diesen Kindern in aller Welt und auch in Nordäthiopien in den Schulen täglich eine nahrhafte Mahlzeit kostenlos anbietet. Sehr beeindruckend fanden die Kinder auch die Tatsache, dass eine solche Mahlzeit tatsächlich nur 11 ct kostet, was für uns unfassbar wenig Geld ist! Der Gottesdienst und damit auch das Rollenspiel der Kinder 4b endete schließlich damit, dass eine gemeinsame Spendenaktion verabredet wurde, die Frau Noch sehr ansprechend für die Kinder unserer Schule vorbereitet hatte. Nun kann jede Klasse in speziellen Dosen Spendengelder sammeln und deren Fortschritt auf einem entsprechenden Plakat auch gut sichtbar nachvollziehen. Mariam Zanirato und Fitsum Solomon waren schon jetzt überaus dankbar für diesen Hilfeplan und die Spendengelder, die es ermöglichen, dass viele Kinder zu Schule gehen können und dadurch eine gute Grundlage bekommen, um später ihrem Land selbst zu helfen!

  • IMG_0930
  • IMG_0931
  • IMG_0933
  • IMG_0934
  • IMG_0936
  • IMG_0938

14.09.2023 Die Natur im Klassenraum
Im Rahmen eines Sachunterrichtsvorhabens sammelten die Kinder der Klasse 3c Schnecken aus der Natur, um diese genau zu beobachten und untersuchen zu können. Das sorgte in der letzten Woche für spannende Momente und gleichzeitig hochkonzentriertes Arbeiten im Klassenzimmer. Natürlich werden die Schnecken von den Kindern nach dem Projekt wieder ausgesetzt. Bis dahin wird es ihnen in den von den Kindern penibel eingerichteten Terrarien an nichts fehlen.

  • Schneckenprojekt_1
  • Schneckenprojekt_2
  • Schneckenprojekt_3
  • Schneckenprojekt_4

14.08.2023 4b und 4c startet in die Klassenfahrt
Nach nur einer Woche im neuen Schuljahr ging es heute Morgen für die Klasse 4b und 4c bereits auf Klassenfahrt in den Bildungsurlaub. Nach etwa 90 Minuten Busfahrt kamen die zwei Klassen gemeinsam mit ihren Klassenleitungen Frau Noch und Frau Heide sowie Frau Dudziak und Schulleiterin Frau Milachowski am Möhnesee an. Hier gibt es viel zu erkunden und entdecken: Auf dem Programm stehen unter anderem eine Bootsfahrt mit der MS Möhnesee, verschiedene Wanderungen, Kegeln, Stockbrot am Lagerfeuer, Besuch des Wildparks und der Bilsteinhöhle. Zum Ausgleich können die Kinder schwimmen, kegeln, kickern, freie Zeit mit den anderen Kindern verbringen und ganz viel gemeinsam lachen. Die Stimmung ist Super!

  • Klassenfahrt4b4c

08.08.2023 Einschulung 2023
An diesem Dienstag war es endlich so weit. Die Kardinal-von-Galen Schule erhielt „Nachwuchs“: Fast 80 neue Schülerinnen und Schüler wurden zunächst in der St. Norbert Kirche in einem gemeinsamen Einschulungsgottesdienst begrüßt. Ein wenig später folgte dann die Begrüßung durch Schulleiterin Frau Milachowski in der Turnhalle der Schule und das erste Zusammentreffen der Kinder in ihren jeweiligen Klassen. Dabei wurden die Erstklässler auch von ihren Patenkindern aus dem dritten Schuljahr willkommen geheißen. Schließlich ging es für die 1a, 1b und 1c mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Voßhenrich, Frau Hannich und Frau Balke sogar noch für eine Unterrichtsstunde in den eigenen Klassenraum.

Herzlich Willkommen an unserer Schule!

  • einschulung1
  • einschulung2
  • einschulung3
  • einschulung4
  • einschulung5
  • einschulung6

07.08.2023 Start des neuen Schuljahres
So schnell die Ferien kamen, so schnell waren sie auch schon wieder vorbei. Die Kinder der Kardinal-von-Galen Schule fanden sich heute um 08.45 Uhr wieder in ihrem Klassenraum - allerdings in einer neuen Schulstufe ein. Gemeinsam mit den Lehrkräften freuen sich die Schülerinnen und Schüler nun auf die nächsten Monate mit neuen Herausforderungen. Zudem warten alle gespannt auf die Einschulung der neuen Erstklässler am morgigen Dienstag.

  • Schulstart1
  • Schulstart2